Begleithundeprüfung im Wandel

Nicht nur für die Teilnehmer und die Sonderleitung war die neue BHP/DRC am 20.10.2018 ein Novum, auch unsere engagierte Richterin Doris Bittkow-Thiel hatte Premiere.

In der ersten Hälfte des Jahres konnte keine Begleithundeprüfung auf unserem Platz in Papendorf realisiert werden. Auch der zweite Anlauf für diesen Herbst war nicht einfach! Aber es ist uns gelungen Doris als Richterin für unsere Veranstaltung zu gewinnen.

Trainer wie Teilnehmer hatten im Vorfeld viele Fragen, zum Glück stand Doris uns mit Rat am Telefon immer wieder zur Seite. Außerdem konnten wir einige Schulungsunterlagen ausfindig machen.

Es begann mit der Sachkunde: Die Teilnehmer mussten ihr Wissen zur Sachkunde in einem schriftlichen Test nachweisen. Dreißig ausgewählte Fragen u.a. zum Verhalten, zur Ernährung, der Fortpflanzung, der Anatomie und der Haltung von Hunden mussten beantwortet werden. Allen Teilnehmern konnte im Anschluss das Zertifikat zur nachgewiesenen Sachkunde überreicht werden.

Chipkontrolle und Verhaltensüberprüfung verliefen reibungslos. Die Teams für die Überprüfung des Gehorsams waren schnell gefunden. Leider war aufgrund einer kurzfristigen Absage eine ungerade Anzahl von Startern zustande gekommen, auch dies Problem konnte schnell gelöst werden.

Wie es sich schon in der Vorbereitung zeigte, war bei dieser Prüfung die lange Ablage von ungefähr 15 Minuten ein Punktekiller oder gar Durchfallgrund. Somit konnten 6 von 11 Startern den A-Teil erfolgreich absolvieren und wurden zum B-Teil zugelassen.

Den umfangreiche Verkehrsteil haben wir im belebten Trittau durchgeführt. Das Verhalten der Hunde anderen Hunden und Menschen gegenüber wurde überprüft. Hupende sowie vorbeibrausende Autos und klingelnde Fahrradfahrer kamen genauso wie grölende Menschengruppen als Bestandteil der B-Prüfung vor.

Nach der Übergabe der Urkunden und Papiere haben wir den Nachmittag mit einer kleinen Kaffee- und Tortenschlacht im Landhaus Hoisdorf ausklingen lassen.

Vielen Dank an alle Beteiligten und insbesondere an Doris.

Eric Fehrs

BHP 20181020 Papendorf