News

Agility ist mittlerweile ein sehr beliebter Hundesport geworden. Es ist ein Training, bei dem der Hund nach bestimmten Regeln, vom Hundeführer geleitet, einen Parcours aus Hürden, Tunnel, Reifen, Wippe, Steg, A-Wand und Slalom bewältigt. Auch viele Retriever sind in dieser Sportart schon aktiv und erfolgreich. Daher möchte unsere Bezirksgruppe ab April 2013 ein Schnuppertraining für Interessierte anbieten. In diesem 10-wöchigen Kurs wird es um Grundlagen, wie das Kennenlernen erster Hindernisse und das Erlernen von verschiedenen Führtechniken gehen. Das Training findet in Gruppen zwischen vier und sechs Hunden auf unserem Platz in Alveslohe, Kadener Straße 3, statt.
Die Hunde sollten mindestens 12 Monate alt und gesund sein. Sie sollten einen guten Grundgehorsam mitbringen.
Interessierte melden sich bitte bei Katja Hillebrand unter: 0172-440 44 66.

Wir bedanken uns bei den Authoren für drei neue Berichte zu Veranstaltungen, die dieses Jahr stattgefunden haben.

JPR-Grande2012 4Die Nacht war sehr unruhig, es lag nicht an der lautstarken Brunft der Hirsche, sondern eher etwas mehr an der Aufregung, denn am 23.09.2012 war Termin für die JP/R in Grande (Schleswig-Holstein).

Teilnehmer unserer BHPSamstagmorgen 8:00 Uhr in Hamburg: Fünfzehn mehr oder weniger aufgeregte Hundeführer treffen mit ihren vierbeinigen Partnern auf dem Hundeplatz in Hamburg-Moorfleet ein, um die Begleithundeprüfung abzulegen. Nach einer herzlichen Begrüßung durch die Sonderleiterin Sabine Hennig und den Prüfer Herr Hahn ging es los.